Region Schweinfurt-Main-Rhön

Selbsthilfevereinigung für Stomaträger und Menschen mit Darmkrebs

Dies ist die Seite der ILCO Region Schweinfurt-Main-Rhön

Wir vertreten die Interessen aller Stomaträger (Ileo-, Colo-, Urostoma) und unter Darmkrebs leidende Menschen der oben genannten Region.

Unsere ILCO-Regionalgruppe ist für Betroffene jeden Alters oder Geschlechtes offen und will aus der eigenen Betroffenheit ihrer Mitglieder heraus den Stomaträgern und Menschen mit Darmkrebs helfen, ihre Krankheit zu verarbeiten und bald wieder in das gewohnte Leben zurückzufinden. Wir wollen fachlich medizinische Betreuung nicht ersetzen, sondern wir möchten den betroffenen Mitmenschen neuen Lebensmut geben, ihnen bei krankheitsbedingten Problemen zur Seite stehen, wichtige Tipps und Informationen für den Alltag liefern. Die Regionalgruppe bietet Information, Krankenhausbesucherdienst, partnerschaftlich mit den Fachkräften (Ärzten, Krankenpflegepersonal, Behörden, etc.). Sie bietet Hilfe zur Selbsthilfe. Monatliche Treffen mit Erfahrungstausch, Reha-Fahrten, Fachvorträge, Adventfeier, ect. Alle aktiven Mitarbeiter sind ehrenamtlich tätig und unterliegen der Schweigepflicht.

Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.

Allgemeine Informationen zu ILCO, Literatur über den medizinischen Aspekt und bundesweite Aktivitäten finden Sie unter

www.ilco.de